Bildungs­ und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

Zusammenspiel Eltern / Kinder / KindergartenetamFamilie und Kindergarten sind gemeinsam für das Wohl des Kindes verantwortlich, denn sie beide prägen die kindliche Entwicklung in entscheidendem Maße. Aus diesem Grund sind uns die Zu­sammenarbeit mit den Eltern, der wechselseitige Austausch auf Augenhöhe und die Arbeit Hand in Hand ganz besonders wichtig. Eine erfolgreiche Bildungs­ und Erziehungspartnerschaft ist die Grundlage für die erfolgreiche pädagogische Arbeit mit dem Kind und bedeutet: ­ Im Mittelpunkt der Erziehung steht das Kind – seine Erziehung und Bildung, sein Wohl und seine optimale Entwicklung. ­ Eltern und pädagogische Fachkräfte haben jeweils ein spezielles Wissen in verschiedenen Be­reichen. Im wechselseitigen Austausch kann und soll dieses jeweilige Expertentum zusam­mengeführt werden. ­ Die Erziehungspartner respektieren und vertrauen einander, sie achten und schätzen sich gegenseitig.

 

Bildungs­ und Erziehungspartnerschaft heißt für uns ganz konkret: ­ Information und Austausch (Entwicklungsgespräche, Elternabende, Dokumentation) ­ Übergangsbegleitung (Eingewöhnung, Übertritt an die Schule) ­ Stärkung der Erziehungskompetenz ­ Beratung und Vermittlung von Fachdiensten ­ Mitarbeit (zum Beispiel bei Projekten, Festen, Aktionen, Kindergartenbibliothek) ­ Mitbestimmung und Mitverantwortung (Elternbeirat, Elternbefragung) Information, Austausch, regelmäßige Entwicklungsgespräche, aber auch Tür­ und Angelgespräche mit Ihnen sind uns in unserer Zusammenarbeit besonders wichtig. Ihr Kind ist wie ein großes Puzzle nur wenn wir gemeinsam alle Teile, also alle Eigenschaften, Fähigkeiten und Besonderheiten auf einen Tisch legen, kann das Puzzle zusammengesetzt werden und seine volle Pracht entfalten.

 

Gemäß Art. 14 BayKiBiG ist in unserem Kindergarten zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Eltern, dem Kindergarten und dem Träger ein Elternbeirat eingerichtet. Der Elternbeirat wird vor wichtigen Entscheidungen informiert und gehört. Die Wahl der Eltermbeiratsmitglieder erfolgt beim Elternabend zu Beginn des neuen Kindergartenjahres. Die Elternbeiratsmitglieder werden zu regelmäßigen Sitzungen mit der Kindergartenleitung und dem pädagogischen Personal eingeladen.